Parkettaufbereitung statt Parkettt-Schliff als Alternative_München Sendling

Es ist nicht immer notwendig ein Parkett komplett zu schleifen, damit es wieder perfekt aussieht. Bei geölten Hartholz-Böden genügt oft eine Parkettaufbereitung mit neuem Parkettöl. Hier haben wir ein Beispiel aus Sendling.

Vor einiger Zeit bekam unser Bodenleger-Betrieb den Auftrag, in München Sendling ein Parkett zu schleifen. Als wir uns das Parkett in der Nähe vom Harras (für alle Zugereisten Münchner: Der Harras liegt im 6. Münchner Stadtbezirk Sendling im Münchner Südwesten, und bildet den Anfang der Albert Roßhaupter Straße) angesehen haben, machte ich dem Besitzer der Eigentumswohnung das Angebot, ein wenig Geld zu sparen.

Natürlich freue ich mich, wenn der Umsatz bei einem Auftrags stimmt. Aber die Idee, Renovierungs-Budget unnötig zu verfeueren ist mit einfach zuwider. Und in diesem Fall war das auch gar kein Problem. Das Parkett war ein relativ neu verlegtes Merbau-Parkett, mit einer schönen, dunkelroten Färbung ohne tiefere Kratzer. Dieser Schiffsboden war zum Hauptlicht der beiden Fensterfronten fest verklebt verlegt worden und das Parkett lag im Wohnzimmer. Diese Holzart lässt bezüglich der Oberflächenhärte (Merbau hat eine Brinell Härte von über 40 N/mm² !) sogar die gute alte Deutsche Eiche ziemlich blass aussehen und hat noch dazu den Vorteil, dass das Parkettholz nach dem Parkettschliff und einer entsprechenden Behandlung mit Parkett-Öl nachdunkelt (ansatt, wie das bei anderen Parkett-Hölzern oft vorkommt, durch UV-Licht über die Jahre auszubleichen).

Falls Sie mal mit dem Gedanken spielen, sich ein Merbau-Parkett neu verlegen zu lassen, dann achten Sie in jedem Fall darauf, dass es aus FSC-zertifiziertem Anbau kommt (der Bestand an Merbau wurde in den letzten Jahren durch völlig hirnlosen Raubbau stark dezimiert) und kaufen Sie auf keinen Fall Merbau-Fertigparkett nur als Zweischicht-Parkett. Ich zeige Ihnen auch gleich, warum. Merbau selbst hat zwar nur ein sehr geringes Schwundverhalten, reagiert aber, wenn es auf einer einzelnen Tragschicht liegt, immer irgendwie uncool auf Parkett-Klebstoff und das vor allem in Kombination mit einer Fußbodenheizung.

Wie man hier auf den Bildern nach dem Parkettschliff sehr schön sehen kann, “schüsselte” dieser Parkettboden stark nach oben (die Parkettfugen liegen tiefer, darum glänzen sie immer noch nach dem Abziehen), war also vermutlich entweder auf einer zu dünnen Tragschicht oder mit dem falschen Kleber verlegt worden oder schon vor der Verlegung nicht plan geschliffen. In jedem Fall waren die Kratzer und Beschädigungen an der Oberfläche so gering, dass ich mich dazu entschlossen habe, die Oberfläche nur leicht abzutragen.

Merbau Parkettaufbereitung: Das Parkett nach dem Schliff und nach dem Ölen

Bei einer Parkettaufbereitung von geölten Böden wird so gut wie kein Material vom Holz abgetragen. Vielmehr wird nur die Oberfläche der Holzfasern gesäubert, die mit dem Öl getränkt sind. Es kommt für diese Art von “Parkettsanierung” keine Walzenschleifmaschine zum Einsatz, wir haben die ganze Fläche mit der Einscheiben-Schleifmaschine mit unserer speziellen Methode in zwei Schritten bearbeitet und die ganze Fläche anschließend sehr sorgfältig abgesaugt.

Nach der Säuberung der Oberfläche wurde das ganze Parkett mit einem sehr hochwertigen Parkettöl eingelassen und durfte dann erst einmal abtrocknen.

  • Parkettaufbereitung statt Parkettt-Schliff als Alternative_München Sendling

Was Parkett-Öl angeht ist zwar weniger oft mehr, in diesem Fall mussten wir aber dafür sorgen, dass wirklich alle Parkett-Stäbe wieder einen einheitlichen Glanz bekamen und der Parkett-Boden nach der Aufbereitung insgesamt wieder eine homogene Oberflächengüte hatte. Nach dem zweiten Einlassen mit Öl, hatte der Wohnungsbesitzer im Vergleich zu einem “normalen” Parkettschliff wieder einen nahezu neuwertigen Parkettboden zur Weitervermietung der Wohnung für etwa die Hälfte der Kosten von einem Parkettschliff.

Die ganze Aktion dauerte inklusive Trockenzeiten nicht länger als eineinhalb Tage, ist wie oben beschrieben auch nicht immer möglich, kann aber öfters als man denkt durchgeführt werden. Lassen Sie mich ihren Boden im Zweifelsfall vor einem Parkettschliff ansehen, ich komme gerne für einen Termin bei Ihnen vorbei für einen Kostenvoranschlag.

 

Kommentare sind deaktiviert