Treppenrenovierung München, Treppenstufen schleifen und versiegeln

Wenn Treppenstufen aus Vollholz in die Jahre kommen, dann ist das kein Probelm, sondern eine Aufgabe: Treppenrenovierung in Haar bei München. So haben wir es gemacht.

Schon im letzten Jahr durften wir eine schöne Parkett-Schleifarbeit im Vereinsheim der Bürgervereinigung Ottendichl ausführen. Der beschauliche Ort gehört zur Gemeinde Haar, östlich von München. Der Auftrag: Parkett Stufenschliff einer herrlichen Treppe aus Eichenholz mit wunderbar gedrechselten Stäben für den Handlauf.

Die Treppe aus Massivholz führt im Inneren des Vereinsheims vom Erdgeschoss aus in den ersten Stock. Auf halber Höhe befindet sich ein mit Parkett-Dielen belegtes Podest und natürlich war auch diese Fläche Parkett zu schleifen und zu versiegeln. Steigt man vom Erdgeschoss aus, in dem sich der Gemeindekindergarten von Ottendichl befindet, nach oben, gelangt man über weitere Räume und einen Zwischengang in den Norteil des Gebäudes.

  • Treppenrenovierung Haar, Ortsschild Ottendichl
  • Treppenrenovierung Haar, Bürgerverein Kindergarten Ottendichl
  • Treppenrenovierung München, Treppenstufen Schliff Grobschliff
  • Treppenrenovierung München, Treppenstufen schleifen und versiegeln
  • Treppenrenovierung München, Treppenstufen Schliff der Treppenwangen
  • Treppenrenovierung München, Treppenstufen Schleifen der Wangen
  • Treppenrenovierung München, Treppenstufen Geländer

Hier befindet sich die Bürgerstube von Ottendichl. Auch der Saal der Bürgerstube ist mit massivem Parkett ausgestattet, welches wir später noch schleifen und versiegeln sollten. Der dort ansässige Gebirgstrachten Erhaltungsverein “D`Ammertaler Ottendichl” kann in diesem Saal seine Schuhplattler Tänze üben und als interessantes “Hilfsmittel” ist im Stab-Parkett der Bürgerstube eine Intarsie eingelegt, die einen perfekten Kreis bildet. So können sich die Trachtentänzer beim Üben der Figuren besser orientieren. Ein interessantes Detail, welches der Parkettleger dort sehr professionell ausgeführt hat!

Aus alt macht wieder schön: Treppe abschleifen vorher und nachher

Die 24 Stufen der Holztreppe wurden zunächst mit unserer RAS von Festo unter Mitwirkung der Staubabsaugung grob vorgeschliffen und dann nochmals fein abgezogen. Beim Treppenschliff bzw. Stufen abschleifen ist es wichtig, den letzten Schleifgang nicht zu fein anzusetzen, damit das Holz das Parkettöl später gut “auftrinkt” und so eine dauerhafte Verhärtung der Holzoberfläche eintritt – schließlich soll nach dem Stufenschliff die Oberfläche der Trittstufen möglichst strapazierfähig und für den zukünftigen Publikumsverkehr wieder lange haltbar sein.

Da auch die Setzstufen und die Wangen der Treppe nicht mehr ansehnlich waren, wurden auch diese Holzoberflächen durch Schleifen von uns aufbereitet und später zuerst mit einer offenporigen Lasur leicht eingefärbt und dann mit Hartwachsöl eingelassen. Was zunächst nach dem Schliff noch als recht stumpfe und fast schon langweilige Oberfläche daherkam, bekam nach dem Versiegeln wieder richtig “Feuer” und eine sehr schöne Tiefe. Die Maserung im Holz der Treppenstufen trat wieder hervor und bekam wieder eine herrliche Optik, passend zu den Handlauf-Stäben.

  • Treppenrenovierung München, Treppenstufen vorher
  • Treppenrenovierung München, Treppenstufen Schliff Feinschliff
  • Treppenrenovierung München, Treppenstufen nach dem Versiegeln
  • Treppenrenovierung München, Treppengeländer Detail

Das Ergebnis kann sich glaube ich sehen lassen. Die Treppe hat nach Schliff und Versiegelung wieder ihren alten Glanz zurück und auch unser Auftraggeber war sehr zufrieden mit der Ausführung der Arbeiten, so dass wir hier einige Wochen später noch einen Folgeauftrag im Saal der eigentlichen Bürgerstube ausführen durften.

Falls Sie Fragen haben zum Thema Treppenrenovierung oder dem Abschleifen und Versiegeln von Treppenstufen in München und Umgebung, dann senden Sie mir bitte eine Nachricht, ich nehme mir gerne Zeit und berate Sie gern.

Kommentare sind deaktiviert